Donnerstag, 26. Mai 2016

Wieder mal außer Gefecht und über das Leben als Großfamilie

Diesmal hat es mich erwischt - nachdem mein Mann ja schon diverse OPs hinter sich hat war ich am Montag dran. "Nur" eine ZahnOP, aber ich war sehr froh, dass mein Mann zwei Tage zuhause bleiben und sich kümmern konnte. So konnte ich am Montag bis um fünf nachmittags im Bett liegen bleiben und mich erholen ohne Kinder auf mir rumklettern zu haben. Und auch am Dienstag konnte ich den größten Teil des Tages auf dem Sofa verbringen.
Gestern war ich wieder alleine mit den Kindern. Halbwegs fit, aber mehr mehr auch nicht. Mir ging es nach der OP besser als ich vorher gedacht hatte - aber die Heilung dauert auch länger als ich gedacht habe und auch heute habe ich noch Schmerzen, auch wenn sich diese sehr im Rahmen halten und absolut erträglich sind. Aber gestern habe ich schon gemerkt, dass es sehr anstrengend ist so durch den Tag zu kommen. Ab dem Nachmittag ging nicht mehr viel und ich war schnell genervt. Zusätzlich nervt es, wenn die Arbeit einen aus allen Ecken anguckt und man nicht so kann wie man gerne würde.... aber da muss ich jetzt durch. Nächste Woche bin ich dann ja hoffentlich wieder richtig fit.
Jetzt ist genug gejammert, immerhin ist hier heute Feiertag und die Sonne scheint. Wir werden einen schönen Tag zuhause verbringen. Morgen haben die Kinder auch frei und wir können das lange Wochenende genießen. Am Samstag ist ein großer Ausflug mit meinen Eltern und Geschwistern geplant.
Und nächste Woche ist schon Juni! Ich kann es gar nicht glauben, das Jahr ist schon wieder halb vorbei.... Wo bleibt nur die Zeit? Sie scheint irgendwie immer schneller zu vergehen....

Einen Link habe ich heute noch für euch:
Freunde von uns haben sich vor die Kamera getraut für eine kleine Dokumentation über das Leben in einer Großfamilie. Schaut doch mal rein - hier über youtube oder die Mediathek des NDR (leider lässt sich das Video noch nicht einfügen). Schaut mal rein!

Liebe Grüße

Kommentare:

Jani hat gesagt…

Dann wünsch ich dir ganz schnell gute Besserung , damit du
für den Ausflug schon fitter bist .
Ja das Jahr hat es bei Jedem hier irgendwie in sich , bei uns
ist auch ständig was . Zahn OP da kann ich sehr gut mitfühlen ,
Knie , Rücken und Haut auch , es nimmt irgendwie kein Ende.
Das Beste daraus machen !!!! Und dann muss eben mal alles
Andere liegen bleiben . Ich weiß , das ist leichter gesagt .
Schone dich soweit es möglich ist .
Schönes WE und LG
JANI

petra kannchen hat gesagt…

Hallo Stephanie,
gute Besserung.Zähne können einen ganz schon quälen.Ich hatte im Frühjahr mit einer Wurzelentzündung zu kämpfen.Ich finde auch das die Zeit immer schneller rast.Bei uns war auch schon eine Menge los.
Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
Pippi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...