Dienstag, 22. Dezember 2015

Pimp my calender - eine einfache Stifttasche selbst genäht

Ich habe euch ja schon ein bisschen von meinem Kalender erzählt. Ich mag den "Mein Jahr"-Kalender von Bianka Bleier wirklich sehr gerne, aber er hat für mich einen großen Nachteil: Er besitzt keine Stiftlasche! Und die brauche ich!
Einen Kuli am Deckblatt festklemmen ist für mich nicht wirklich eine Alternative, denn meistens fliegt der doch ab...
Einmal habe ich Stiftlaschen zum Einkleben in den Kalender gefunden, dann habe ich mir eine komplette Kalenderhülle genäht.
Für den nächsten Kalender habe ich diese Stifttasche genäht. Das ist ganz einfach und vielleicht auch noch ein tolles Last-Minute-Geschenk:

Ihr braucht einen Stoffstreifen, der ungefähr 2,5 mal so lang wie der Kalender ist. Die Breite richtet sich danach, wieviele Stifte ihr reinstecken wollt, probiert es ruhig einfach aus.

 Den Stoffstreifen rechts auf rechts legen und an drei Seiten vernähen, wenden.
 Die offene Seite nach unten legen, einen schmalen Saum nähen. Den unteren Teil des Stoffstreifens hochklappen, ca. bis zur Hälfte. An den Seiten vernähen.
 Fast fertig! Jetzt noch oben und unten auf den Rückseite ein Gummiband anbringen, dieses etwas spannen.
 Fertig!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...