Mittwoch, 22. April 2015

Lottie - eine kleine Freundin

Auch wir durften die Lottie-Puppe testen und haben uns sehr darüber gefreut.

Die Lottie-Puppe tritt mit dem Anspruch an, Mädchen ein gesundes und realistisches Körperbild zu vermitteln und hebt sich damit von den meisten Puppen dieser Art ab. Da ich ja drei Mädchen habe und die Älteste bereits elf ist, merke ich, dass die Medien den Mädchen schon eindeutig vermitteln, dass sie superdünn sein müssen. Das dieses Bild des weiblichen Körpers in den Medien Druck erzeugt merken ja schon wir erwachsenen Frauen.

Lottie ist nicht erwachsen sondern so ungefähr neun Jahre alt. Ihr Körperbau ist entsprechend. Etwas unnatürlich sind die riesigen Augen, aber dieses "Kindchenschema" wird ja ständig eingesetzt. Lottie ist trotzdem sehr schlank, aber sicherlich im Verhältnis realistischer als eine Barbie. Make-up und Stöckelschuhe braucht sie nicht, dafür ist sie für die Mädchen wie eine größere Freundin.
Es gibt sehr viele verschiedene Lotties: Als Piratin, im Ballkleid, bereit für die Schule... Außerdem jede Menge Zubehör. Ihr Motto ist: "Sei mutig. Sei kühn. Sei du selbst." Dies ist auf jeden Fall eine sehr gute Botschaft, die ich meinen Mädchen gerne mit auf den Weg gebe.  Hier und hier könnt ihr einmal schauen, was es alles so von Lottie gibt.

Meine Mädchen spielen gerne mit der Lottie (wir haben das Modell "Herbstspaziergang"). Der totale Liebling ist sie bisher nicht geworden, was vielleicht auch einfach daran liegt, dass in den letzten Wochen vor allem Lego angesagt war. Ich kann mir durchaus vorstellen, Lottie  oder etwas von ihrem Zubehör nochmal zum Geburtstag oder zu Weihnachten zu verschenken. Ich kann sie sehr empfehlen, sie ist sicher auch eine tolle Geschenkidee.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...