Mittwoch, 28. Januar 2015

Pancake-Frühstück

Am letzten Sonntag gab es bei uns endlich mal wieder Pancakes zum Frühstück. Ich habe das Rezept von Cynthia Barcomi genommen (werde es hier also natürlich nicht veröffentlichen- aber im Netz werdet ihr bestimmt fündig).

Dazu gab es dann Ahornsirup, Marmelade, Nutelle, Erdnussbutter und weiße Schoko-Kokos-Creme. Jeder hat sich seine Pancakes so fertig gemacht, wie er oder sie gerne wollte - und alle waren glücklich!

Das wird es sonntags jetzt öfters geben!
Die trockenen Zutaten wiege ich abends schon ab und bereite soviel wie möglich vor. Wenn man die Pancakes besonders fluffig haben möchte, kann man das Eiweiß getrennt aufschlagen und zum Schluss unter den Teig heben. Und auf jeden Fall nur mittlere Hitze nehmen - die Pancakes werden schnell zu dunkel!
Ansonsten haben die Kinder am Wochenende natürlich den Schnee genossen:

Und jetzt sind wir schon wieder mitten in der Schulwoche - schon die letzte Woche im ersten Schulhalbjahr...

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...