Donnerstag, 22. Januar 2015

Mein Weihnachtsgeschenk

Ich hatte euch ja versprochen, davon zu berichten....
das ist mein Weihnachtsgeschenk von meinem Mann gewesen, ein sehr persönliches Schmuckstück:
Ein Kettenanhänger mit den Namen meiner Lieben. Auf der unteren Platte stehen die Worte "Faith, hope, love". Das passt sehr gut zu mir, denn es erinnert mich sowohl an unseren Trauspruch (Jetzt aber bleiben diese drei, -glaube, Hoffnung und Liebe, aber am größten unter ihnen ist die Liebe) als auch an meine Oma (die mir zur Erstkommunion einen Kettenanhänger mit Kreuz, Anker und Herz schenkte und zwei Wochen später gestorben ist).

Ich hatte große Zweifel, ob ich so einen Anhänger finden würde, auf dem auch tatsächlich fünf oder sechs Namen Platz hätten. Bei namesforever bin ich dann fündig geworden. Bisher kann ich nichts negatives zur Bestellung, Verarbeitung und Qualität sagen - vielleicht ist es ja noch eine Idee für andere (Großfamilien-)Mamas.

Habt ihr auch so ein persönliches Schmuckstück?

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Oh, ist das eine wundervolle Idee!
Hm, soll ich es verraten? Findest Du hoffentlich nicht albern ... ich hab einen klitzekleinen Anhänger, ein Bärchen, mein Lieblingsgeschenk von meinem Michael. Ich denk mal es ist für ein Mini-Mädchen gedacht. Aber ich trag sie so gern, diese Kette.
liebe Grüsse
Elisabeth

Stephanie T hat gesagt…

Ich finde das süß! :-)
LG

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...