Freitag, 12. Dezember 2014

Freitags-Fundstücke

Da habe ich am Dienstagabend extra noch etwas geschrieben und dann wohl vergessen, auf "Veröffentlichen" zu klicken... wie ärgerlich!

Aber heute möchte ich euch ein paar Links und Videos vorstellen, die mir in der letzten Zeit aufgefallen sind. Ich werde versuchen, dass in Zukunft jeden Freitag zu schaffen und euch dann ein paar interessante und hilfreiche Links zu präsentieren.

Den Anfang macht heute die liebe Nicole, die eine ganz tolle Idee für eine Kindergeburtstagsdekoration umgesetzt hat! Diesen tollen Kranz werde ich versuchen im Januar nachzumachen, eher im Februar unsere Geburtstagsaison losgeht.

In der letzten Zeit habe ich öfters mal bei der Haushaltsfee Claudia gestöbert und gerade darf ich einige ihrer Checklisten ausprobieren. Nach Weihnachten werde ich mehr berichten! Auf der Facebookseite der Haushaltsfee werden übrigens immer wieder Fragen zum Thema Haushalt beantwortet.
Stephie von "Ein bisschen Haushalt..." hatte diese tolle Idee für einen Türkranz und Katja hat heute ein tolles Rezept für einen Rotweinkuchen, den man auch als Backmischung verschenken kann.

Wenn ihr auch mal etwas auf Englisch lesen mögt empfehle ich euch  7 habits of joyful mothers von der Seite "A better mom".

Zwei Videos habe ich auch noch für euch! Letztes Jahr hatte ich ja schonmal verschiedene tolle Weihnachtsflashmobs vorgestellt. Dieser hier ist neu und von der Berliner Stadtmission. Ich finde auch den Text ganz toll - hört mal genau hin!

Und als Tolkien-Fan habe ich der letzten Zeit natürlich auch einige Trailer und Videos zum letzten Teil des Hobbits gesehen. Besonders gefallen hat mir dieses, mit dem Lied von Billy Boyd. Der spielte im "Herr der Ringe" Pippin und hat jetzt den Abspannsong für "Die Schlacht der fünf Heere" geschrieben und gesungen. Ich mag seine Stimme und diesen tollen schottischen Akzent. Ein bisschen traurig bin ich ja, dass ich es jetzt nicht ins Kino schaffe.... dreimal dürft ihr raten, welchen Film ich schon bald vorbestellen werde... 


Noch kurz zu uns: Die Tage sind kurz - nicht nur weil es so früh dunkel wird. Es ist viel zu tun und viele Termine liegen an - wobei auch viele nichts mit Weihnachten zu tun haben. Raphael hat in dieser Woche für einige kurze Nächte gesorgt, die schon um drei oder vier Uhr zu Ende waren. Aber der Alltag läuft ganz gut. Wir freuen uns auf das Wochenende und die Weihnachtsferien und genießen die ruhigen Momente und unseren kleinen Prinzen. Der reagiert jetzt mit einem strahlenden Lächeln auf uns und wickelt damit ausnahmslos alle um den kleinen Finger.
Nur ein Handybild - aber ein süßes Bild. Unten könnt ihr die Motorschiene sehen, die bis vorgestern hier noch in Gebrauch war. Jetzt ist dieses Monsterteil wieder weg. Und im Hintergrund das übliche Chaos vor dem abendlichen Aufräumen...

Ein schönes Wochenende wünscht euch

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...