Mittwoch, 14. Mai 2014

Keksbackmischung zum Verschenken

Diese Backmischung habe ich von unserer Großen zu Ostern bekommen. In der Schule haben sie die Zutaten eingefüllt und die Anleitung vorbereitet.
Die Idee finde ich total toll - ein schönes und praktisches Mitbringsel!

Dazu braucht ihr ein leeres Glas Sauerkirschen (andere gehen sicher auch, aber das passt genau). Dort füllt ihr ein:
100 g brauner Zucker
1 Prise Salz
150 g Mehl
1 Tl Backpulver
125 gehackte Mandeln oder Cornflakes
125 g Schokostreusel

Dann wird das Glas zugedreht und verziert. Eine Anleitung zur weiteren Zubereitung solltet ihr beifügen, z. B. als Schild auf dem Deckel, als Schriftrolle.... da gibt es viele Ideen.

Zum Backen müssen noch 130 g zerlassene Butter und 1 Ei hinzugefügt werden.

Ofen auf 170 °C vorheizen. Die Backmischung in eine große Rührschüssel füllen und alles gut vermischen. Die zerlassene Butter und das Ei unterrühren.
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech teelöffelgroße Teighäufchen setzen und ca. 12- 15 Minuten backen.

Wir hatten die Backmischung jetzt mit Cornflakes. Die Kekse sahen so aus und haben uns wirklich gut geschmeckt - sehr knusprig!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...