Mittwoch, 7. Mai 2014

Alltag im Mai

Nach den Osterferien und dem langen Wochenende nach dem 1. Mai sind wir jetzt wieder im Alltag. Hausaufgaben und die üblichen Termine.
Nach einer mehrwöchigen Pause war ich gestern zum ersten Mal wieder beim Nähen - tatsächlich bin ich während dieser Zeit mit der Marika keinen Schritt weitergekommen - es war einfach soviel anderes zu tun! Aber ich denke, bald werde ich euch das fertige Kleid zeigen können!

In dieser Woche ist bei meinem Mann und den beiden Großen Taekwondo ein großes Thema. Am Sonntag soll nämlich eine Vorführung stattfinden, bei der die drei zusammen etwas zeigen dürfen. Auch wenn ich den Termin am Muttertag nicht so günstig finde, so habe ich dann endlich mal Gelegenheit, meinen Mann mal in Aktion zu sehen.

Das Wetter könnte zwar besser sein, aber es regnet bisher nicht so häufig wie vorhergesagt und die Sonne lässt sich immer wieder einmal blicken. Wir wollen uns also nicht beklagen, sondern wir versuchen trotzdem Zeit im Garten zu verbringen.

Im Garten ist es gerade so wunderbar grün. Die Rosen blühen immer mehr, auch der Hartriegel steht in den Startlöchern. Ich liebe den Frühling, die Verheißung auf viele Blumen und schöne Sommertage, das frische Grün, das Wachsen....

Morgen verrate ich euch dann, womit ich einen Teil der Gartenzeit am Montag verbracht habe. Und wahrscheinlich in der nächsten Woche habe ich noch einen Buchtipp für euch. Ich habe das Buch gestern beendet - nach zwei Tagen.... Aber nächste Woche dazu mehr!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...