Montag, 10. Februar 2014

So war unser Wochenende

Unser Wochenende hat wegen der Zeugnisse schon früh begonnen - bereits nach der dritten Stunde waren die beiden Großen wieder zuhause. Sophia kann mit ihrem Zeugnis sehr zufrieden sein - Justus bekommt leider erst am Ende des Schuljahres eins.
Zeugnisgeld gibt es von uns nicht, aber ich hatte den beiden eine neue Hörspiel-CD besorgt. Aber Zeugnisse müssen natürlich ein bisschen gefeiert werden und so war der Freitag ein "Schlemmertag"- mittags gab es selbstgemachte Pizza und abends Pommes mit Hähnchennuggets. Für das Zeugnisgeld sorgten dann die Oma und der Onkel - Justus hat seines (er hatte Anfang der Woche einen super Mathetest wiederbekommen und ein sehr gutes "inoffizielles" Zeugnis von seinem Lehrer) am Samstag direkt in neues Lego investiert.
Den Freitag haben wir dann ruhig angehen lassen. Am späten Nachmittag bekamen wir noch Besuch, was insbesondere Claras Laune enorm verbesserte!
Ich war Freitag tatsächlich Blumen kaufen...
Am Samstagmorgen standen Einkäufe und Hausarbeiten an (mehr dazu dann morgen) und ich habe mal wieder ein Zupfbrot gebacken, denn wir durften am späten Nachmittag noch einen Geburtstag feiern. Ganz viele Kinder waren da - und wir waren nicht mal komplett, da Justus noch auf dem Kindergeburtstag seines besten Freundes war. Schön war es! Auf der Rückfahrt bekamen wir aber noch einen Riesenschreck, denn uns wäre fast ein Reh vor das Auto gelaufen. Zum Glück ist nichts passiert!
Den Samstag haben wir dann mit einem gemeinsamen Filmabend ausklingen lassen.

Sonntag wollten wir eigentlich ein bisschen raus und in den Zoo, aber es regnete und stürmte immer wieder, so dass wir das gelassen haben. Wir hatten Kaffeebesuch und die Kinder haben fleißig mit Knete gespielt.

Heute morgen haben wir Spielgruppe und Kindergarten nochmal ausfallen lassen. Leona ist zwar wieder fit, hatte aber um zwölf Uhr Logopädie. Da sollte sie lieber ausgeruht hingehen als nach einem Morgen im Kindergarten völlig schlapp zu sein. Noch nimmt sie nach der Mittelohrentzündung Antibiotika. Clara ist wieder erkältet, die Nase läuft und sie hat schlechte Laune. Also haben die beiden Kleinen wieder einen Morgen zusammen zuhause verbracht. Das scheinen sie beide zu genießen und zu mögen. Aber ab morgen ist dann wieder Kindergarten angesagt.

Im Ofen backt gerade eine Ladung Schokoladen-Cookies mit schön dicken Schokoladenstücken..... Mittlerweile sind das hier die beliebtesten Kekse. Das Rezept ist von Cynthia Barcomi aus ihrem Backbuch. Daher kann ich es hier nicht teilen, aber irgendwo im Netz findet ihr bestimmt auch ein gutes Rezept. Es lohnt sich aber auch das Backbuch anzuschaffen - es stehen so viele tolle Rezepte drin!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...