Mittwoch, 11. Dezember 2013

Der Hobbit - Die Extended Edition

Wer hier öfters liest hat ja schon mitbekommen, dass ich Tolkien-Fan bin. Anfang des Jahres haben wir den ersten Teil des Hobbits im Kino angeschaut, darüber hatte ich ja berichtet. Die DVD hat mein Mann spontan gekauft. Ich war ein bisschen enttäuscht, denn auf der normalen DVD war nicht das kleinste bisschen an zusätzlichem Material. Und gerade das interessiert mich sehr. Und so habe ich sehr gespannt auf die Exended Edition gewartet, die im November herausgekommen ist.

Schon beim "Herr der Ringe" habe ich die Extended Editions gekauft und geguckt. Nicht nur, dass die Filme durch die zusätzlichen Szenen noch besser waren - das zusätzliche Material über den Filmdreh, die Kosüme, über Tolkien, Musik und Schnitt war sehr interessant und ich habe alle diese DVDs mehrfach gesehen (eine sehr gute Unterhaltung beim Bügeln....).

Die Extended Edition des Hobbits hat mich nicht enttäuscht.
Das zusätzliche Filmmaterial ist, gerade für Tolkien-Fans toll! Bilbo als Kind mit Gandalf spielen zu sehen, Bofur, der in Bruchtal Trinklieder singt oder den alten Tuk - das war einfach schön! Aber auch für Nichtkenner ist diese längere Version interessant, denn sie erklärt wesentlich mehr von der Geschichte und den Hintergründen.
Beim Zusatzmaterial war gewöhnungsbedürftig, dass ich jedes Mal die deutschen Untertitel extra anstellen muss. Ansonsten wird detailliert über die Dreharbeiten berichten, über die einzelnen Rollen und Schauspieler und auch über die Lieder, die im Hobbit noch eine größere Rolle spielen als im "Herr der Ringe".
Es gibt auch eine kleinen Ausblick auf den nächsten Teil - und der hat meine Vorfreude nochmal gesteigert! Am Wochenende gehen wir ins Kino und ich bin schon sehr gespannt! Besonders freue ich mich auf Beorn, Legolas und natürlich auf Smaug, für den einer meiner Lieblingsschauspieler, Benedict Cumberbatch, die Vorlage und im englischen Original auch die Stimme liefert.

Ihr hört es heraus: Die Extended Edition ist ein tolles Geschenk für Tolkien-Fans. Wer einmal ein bisschen hinter die Kulissen eines großen Filmdrehs gucken möchte, findet hier auch jede Menge Interessantes.


Und wer ihn noch nicht kennt - hier ist ein Trailer zum zweiten Teil vom Hobbit: Smaugs Einöde:


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...