Freitag, 18. Oktober 2013

Wieder ein paar Filmtipps

Lange Herbst- und Winterabende sind ideal, um es sich mit einem schönen Film gemütlich zu machen. Ich habe mal wieder zwei christliche Filme angesehen, die ich euch vorstellen möchte:

DVD Wege einer Freundschaft
Wege einer Freundschaft

Seth McArdle ist im Highschool-Abschlussjahr. Doch statt zu lernen, repariert er Autos, denn Seth muss sich und seine beiden jüngeren Schwestern alleine durchbringen – seine Mutter ist verstorben und sein Vater hat sich aus dem Staub gemacht. Als Seth aus disziplinarischen Gründen dem Schulhausmeister Abel Adamson zur Hand gehen soll, sind die beiden zunächst wie Feuer und Wasser. Doch mit der Zeit wächst ein Vertrauensverhältnis ...

Mit Kevin Sorbo ("Soul Surfer", "Hercules", "Andromeda") und Samuel Davis ("New Hope")


Dieser Fim hat mir gut gefallen, allerdings war das Ende für meinen Geschmack ein bisschen kurz. Einiges bleibt offen, auf einmal geht alles sehr schnell und der Film ist zu Ende. Es ist sehr berührend, wie Seth versucht sich um seine Schwestern zu kümmern obwohl er selbst noch so jung ist. 


 Bedingungslos
DVD BedingungslosSamantha Crawfords (Lynn Collins) Leben hört sich perfekt an: Sie ist glücklich verheiratet, lebt auf einer Ranch und hat ein treues Pferd. In den Büchern, die sie seit ihrer Kindheit schreibt und illustriert, teilt sie diese Glückseligkeit und die Liebe zu Gott, die sie überall um sich herum findet. Doch alles ändert sich, als ihr Ehemann Billy (Diego Klattenhoff) in einem sinnlosen Gewaltakt getötet wird. Der Mörder wird nicht gefunden, die Polizei legt den Fall zu den Akten. Samantha ist nun völlig entmutigt. Ihr Glaube und Lebenswille schwinden dahin. Als sie sich das Leben nehmen will, trifft sie zwei Kinder, und dann verändert sich alles. Es ist nicht nur der Beginn einer neuen Freundschaft, die Begegnung führt auch dazu, dass Samantha ihren alten Freund Joe (Michael Ealy) wiedertrifft. Die Wiederbegegnung mit Joe und sein positiver Einfluss auf seine Mitmenschen geben Samantha die nötige Kraft, ihr Leben neu aufzubauen.

Der Film basiert auf der wahren Geschichte von Joe Bradford, der in Tennessee aufwuchs und später – als er ein schweres Nierenleiden bekam und überwand – als Papa Joe bekannt wurde, der elternlosen Kindern aus der Not hilft. Er und seine Frau gründeten die Stiftung "Elijah's Heart", die Stadtkindern in Not hilft.

In den Hauptrollen: Michael Ealy ("Sleeper Cell", "Common Law", "Almost Human"), Lynn Collins ("John Carter", "X-Men Origins: Wolverine")


"Bedingungslos" ist ein Film, den ich gerne auf DVD in meiner Sammlung hätte. Ich habe mitgeweint und mitgelacht. Die Geschichte ist sehr berührend und entwickelt sich anders, als man zunächst erwartet. Die Figuren sind interessant und glaubwürdig - ich kann ihn euch nur empfehlen!


Wenn ihr euch für aktuelle christliche Spielfilme interessiert, dann empfehle ich euch auch, einmal das Programm von Bibel.TV durchzugehen. Freitags laufen im Moment oft ziemlich aktuelle Filme, neulich z. B. "Amish Grace" oder nächste Woche Freitag "October Baby". 

Hier scheint gerade so richtig schön die Sonne, der Himmel ist blau!  Die Herbstferien beginnen schonmal gut! 
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende - macht es euch gemütlich!

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Danke für die Filmvorstellungen.
Das hört sich gut an.
herzliche Grüsse und eine schöne Woche
Elisabeth

saadiya hat gesagt…

Ja ich kann nur zustimmen, hört sich gut an, werde ich Männe mal auf den Besorgungsplan setzten :-D

Lg
Sissy

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...