Donnerstag, 3. Oktober 2013

Ein Buchtipp, Links und noch ein bisschen mehr...

Ich hatte euch ja für heute schon ein paar Sachen angekündigt, los geht es also:

Mein Buchtipp ist im Moment sozusagen noch ein "blinder Tipp" denn ich warte noch auf das Buch und konnte es noch nicht lesen. Courtneys Buch (von "Womenlivingwell") ist am 1.10. erschienen. Nähere Information findet ihr auf ihrer Seite (sogar mit einem Trailer) oder auf Deutsch übersetzt bei Katja. Ich warte schon auf mein Exemplar und werde dann sicher mal berichten.
Women Living Well
Courtney war im Sommer Gastgeberin der "Women Living Well Conference". Die einzelnen Vorträge dieser Konferenz werden jeweils Donnerstagnacht als Webcast online gestellt. Wir können sie den ganzen Freitag über ansehen. Im nächsten Frühjahr gibt es die Vorträge dann wohl auch über youtube. Die erste Folge am letzten Freitag hat sich auf jeden Fall gelohnt. Morgen sprechen alle Autorinnen der Goodmorninggirls. Guckt es euch doch einfach mal an!

Die "Fall Challenge" auf Women Living Well war die erste Blogger-Challenge von der ich gelesen habe. Sie findet jedes Jahr statt - mittlerweile zum vierten Mal! Katja hat in dieser Woche schon ausführlich dazu geschrieben. Zunächst wollte ich euch nur auf die Challenge hinweisen, aber dann habe ich überlegt, sie mit einer Idee zu verbinden, ich schon vor einiger Zeit hatte:
Ich habe ja schon erwähnt, dass ich ein Frühlingskind bin. Frühling und Frühsommer - das sind meine Jahreszeiten! Natürlich haben Herbst und Winter auch wunderschöne Tage! Gerade die letzten Herbsttage waren hier traumhaft! Ich mag auch den Wechsel der Jahreszeiten - aber an grauen Novembertagen und im endlosen Winter dauert es mir einfach zu lange, bis endlich wieder der Frühling da ist!
Ich möchte in diesem Jahr ganz bewusst versuchen, mir die kalte Jahreszeit so schön wie möglich zu möglich zu machen, und vielleicht ohne Winterblues da durchzukommen. Unter dem Label "Heimelig" werde ich euch immer wieder mal davon berichten. "Heimelig" habe ich als Motto gewählt, weil die Herbst- und Wintermonate ja die Zeit sind, in der man es sich zuhause gemütlich macht.

Morgen werde ich euch dann - passend zur Herbstchallenge - etwas zum Thema Kerzen erzählen. Ein Thema, bei dem mein Mann und ich durchaus unterschiedlicher Meinung sind!

Bis morgen

Kommentare:

Siebenzwergehaus hat gesagt…

Huhu,

ich freue mich wirklich sehr über deine Berichte. Ich finde " Das " eine ganz tolle Idee und warte gespannt.

Lg

Barbara

petra kannchen hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee,bin gespannt auf die Berichte,Ich bin ja eigentlich auch nicht der Herbst und Wintermensch,habe aber ebenfalls beschlossen sie mir dieses Jahr schmackhaft zu machen. Vielleicht können wir uns geenseitig unterstützen.LG Pippi

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...