Donnerstag, 29. August 2013

Süße Sonntagsbrötchen

Letzte Woche hatte ich euch von der leckeren Brombeer-Amaretto-Mandel-Marmelade berichtet - heute gibt es dazu ein Rezept für süße Sonntagsbrötchen.
Ich habe den Teig am Vorabend gemacht und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank gehen lassen - so sind die Brötchen morgens fürs Frühstück schnell fertig.

Zutaten:
500 g Mehl
1 TL Salz
2 EL Zucker
1 Ei
2 EL Butter
1 P. Hefe
250 ml Milch


Die Hefe wird in der lauwarmen Milch aufgelöst, dann knetet man aus allen Zutaten einen Hefeteig. Ich habe die Rührschüssel einfach mit Klarsichtfolie abgedeckt und über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Am nächsten Morgen habe ich kleine Brötchen geformt, diese kurz gehen lassen und dann ca. 15 Minuten bei 180 °C Umluft goldbraun gebacken.

Viel Spaß damit wünscht euch

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...