Dienstag, 7. Mai 2013

Die Ruhe nach dem Sturm - oder auch nicht!

In den letzten war hier viel zu tun. Eine große Geburtstagsfeier und eine Erstkommunion hatten wir.
Jetzt kehrt wieder der Alltag ein - wenn auch im Mai von vielen Feiertagen und einem kleinen Urlaub unterbrochen.
Eigentlich wollte ich es heute bewusst ruhig angehen lassen - das klappt aber nur zum Teil. Heute morgen musste ich noch in der Schulbücherei einspringen und heute Abend ist der Dankgottesdienst für die Erstkommunionkinder. Da mein  Mann natürlich heute länger arbeiten muss, muss ich mit während die drei jüngeren Kinder bei der Oma bleiben. Wenn es blöd läuft sind wir also alle erst wieder um acht zuhause!
Aber so ist der Alltag nunmal - und vor uns liegt ja ein langes Wochenende fast ohne Termine!

Ein paar Bilder wollte ich euch noch zeigen:
 Die Bank und der Übertopf samt Bepflanzung sind Geburtstagsgeschenke, die "Willkommen"-Fahne war ein Zufallsfund und Schnäppchen.

Unser Plätscherstein. Endlich läuft er wieder. Mein Mann hat es geschafft ihn zu reparieren. Merke: Für die handelsüblichen Quellsteine kann man einfach kleine Teichpumpen nehmen, sollte die ursprüngliche Pumpe kaputt gehen. Nur das Licht, das von innen den Wasserstrahl beleuchtet, haben wir noch nicht wieder hin gegekriegt. Dafür haben wir jetzt ein paar Solarstrahler, die den Stein schön anleuchten. 
 Die Erdbeeren blühen, der Rhabarber wächst und auch der Apfelbaum blüht.
Liebe Grüße euch allen!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...