Samstag, 20. April 2013

Zeig's mir im April - Teil 2

Der zweite Teil von "Zeig's mir" steht an - jetzt hat Kerstin das Thema Einkaufen ausgewählt. Diesmal gibt es etwas zu gewinnen - einen 50-€-amazon-Gutschein hätte wohl jeder gerne.
Der Sponsor ist die Seite Rabattzauber.

Rabattzauber
 Hier ist mein Bild:

Und die Erklärung dazu:
- ein Produkt, das ihr bei eurem Wocheneinkauf immer kauft:
Milch! Unsere Kinder trinken gerne Milch und wir machen uns gerne einen Latte Macchiato oder Cappuchino. Dann gibt es auch mal selbstgekochten Pudding oder Milchreis.... Milch brauchen wir als immer!
- ein Schnäppchen, auf das ihr ganz stolz seid: 
Letzte Woche auf dem Flohmarkt habe ich von einer Bekannten original Lillifee-Bettwäsche für 2 Euro gekauft. Natürlich ist es ein älteres Motiv (noch mit dem Thema Ballett) - aber das ist meinen kleinen Prinzessinnen herzlich egal! 
- einen Gegenstand mit einem interessanten Hintergrund oder einer spannenden Geschichte: 
Oh Kerstin - das war/ ist der schwierigste Part. Ob ihr die Geschichte wohl interessant findet? 
Ich habe mich nach langem Überlegen für Backerbsen entschieden. Kennt ihr Backerbsen? Keine Sorge - ich hatte davon auch noch nie gehört - bis ich mit meinem Mann zusammenkam. Dort gab es Backerbsen immer in der Suppe, ganz selbstverständlich. Ich kannte das überhaupt nicht und mag meine Suppe auch heute noch lieber ohne. Ganz im Gegensatz zu unseren Kindern, die Backerbsen lieben! Wehe es gibt Suppe und keine Backerbsen sind im Haus! Und oft kommen die Dinger auch in Eintöpfe oder Gemüsesuppen und machen diese (anscheinend) erst genießbar. Ich verstehe das nicht - mein Mann schon! Er und die Kinder naschen die Backerbsen auch gerne mal pur. 
- ein Produkt, das ihr jedem empfehlen könnt:
die neuen Windeln vom Lidl. Die sind superdünn und einfach toll! Im Moment gibt es noch Aktionspakete mit zwei Windelpackungen, zweimal Feuchttüchern und einem 1-€-Rabattgutschein für 9,99 €. 
- Ein Ding, dessen Kauf ihr bereut habt:
Tupperware! Nicht das ich alles von Tupper blöd fände (es gibt auch ganz tolle Sachen, die ich nicht missen möchte) aber ich habe damals viel zu viele Dosen gekauft. Diese rote Dose ist total doof und wird nur selten genutzt. Als Butterbrotdosen nehme ich mittlerweile lieber günstige Produkte und auch für Aufschnitt finde ich die günstigen Behälter vom Aldi besser. Sicherlich ist das Geschmackssache, aber ich hätte lieber weniger Geld in Tupper investiert. 
- etwas, das ihr unmittelbar mit dem Thema Einkaufen in Verbindung bringt:
Mein Block! Ein einfacher kleiner Collegeblock auf dem ich meine Einkaufsliste für den wöchentlichen Großeinkauf schreibe. Meistens mache ich einen Speiseplan und schreibe dann auch direkt auf, was ich noch  brauche. Auch wenn mir zwischendurch etwas auffällt, das unbedingt eingekauft werden muss, notiere ich es in diesem Block. 
- Der Gegenstand, mit dem ihr Einkaufen geht:
Ganz hinten seht ihr meinen Reisenthel-Korb (die Carrybag)- einen meiner Körbe um genau zu sein. Ich finde Markenware nur selten besser als günstigere Produkte, aber das Design der Reisenthel-Carrybags ist einfach unschlagbar schön! Der muss eigentlich immer mit zum Einkaufen! 

So, jetzt habe ich es euch aber gezeigt! ;-)
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
Stephanie

Kommentare:

Romy hat gesagt…

die Backerbsen wollte ich schon immer mal probieren. Danke das du mich daran erinnert hast.

LG Romy

Drapegon hat gesagt…

Oje Windeln das erinnert mich daran, das die bald auch jedes Mal beim Einkauf wieder dabei sein müssen.

Bibi`s Page hat gesagt…

Wie? du kannstest Backerbsen nicht? bei uns müssen die auch in die Suppe und sol..einfach lecker...und knacken pur macht mindestens genauso viel Freude wie eingeweicht in der Suppe ;)

LG Bibilotta

Kerstin hat gesagt…

Danke das du bei der Fotoaktion mitgemacht hast.
Die Backerbsen kannte Carsten auch früher nicht, aber er kann ihnen auch nicht viel abgewinnen. Die Kinder mochten sie eine Zeit lang auch in ihrer Suppe, aber das war nur eine Phase :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...