Donnerstag, 28. März 2013

So ein schönes Alter

Clara ist jetzt 13 Monate alt. Ein richtiger Sonnenschein ist sie - gut gelaunt (die Zähne ärgern gerade nicht) und neugierig. Sie ist im Moment so süß! Jedes Alter ist schön und Clara war immer schon so ein süßer Sonnenschein - aber gerade genieße ich ihr Grinsen besonders. Oft lacht sie bis über beide Ohren und zieht dabei die Nase kraus - da muss man direkt mitlachen!
Und nichts als Unsinn hat die junge Dame im Kopf. Letzten Samstag - noch (viel zu) früh morgens hat sie sich das Nutellaglas geschnappt, als Mama gerade mit dem Handy beschäftigt war.
 Klettern ist gerade das große Thema. Laufen ist wohl langweilig, klettern ist besser. Überall drauf, überall rein, nichts ist vor ihr sicher. Auf etwas drauf sitzen ist auch gut, so zum Beispiel:
 Besonders schön ist, wie Clara auf ihre Geschwister reagiert. Geht einer der Großen raus, sitzt sie oft am Fenster neben der Haustür und winkt, kommen sie wieder, freut sie sich total. Sie versucht richtig mitzuspielen und dabei zu sein - und wehe sie darf nicht!
Der Papa wird im Moment auch besonders mit Zärtlichkeiten bedacht. Oft dreht sich Clara morgens im Aufwachen im Bett direkt auf den Papa, um ihm, quasi als erste Handlung des Tages einen dicken, feuchten Schmatzer zu geben - gibt es eine schönere Art geweckt zu werden? 
Und die Mama freut sich gerade besonders, weil Clara immer öfter ein deutliches "Mama" sagt. 

Was für ein schönes, süßes Alter! Es ist so schön zu sehen, wie sie neugierig und unbefangen die Welt entdeckt - jeden Tag etwas Neues, jeden Tag ein Stückchen mehr. Und es ist auch schön dabei zu wissen, dass ich ihr ruhender Pol in dieser großen Welt sein darf, der sichere Punkt von dem aus sie sich immer weiter wagt. 

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...