Donnerstag, 17. Januar 2013

Kochbuchchallenge Woche 14 und Kinder, Küche, Kirche

Normalerweise schreibe ich einen Speiseplan für die folgende Woche und kaufe danach ein. Und als neues Rezept hatte ich mir einen herzhaften Käsekuchen vorgenommen. Den sollte es dann gestern abend geben. Und was stelle ich fest? Trotz Planung und Einkaufszettel hatte ich die Creme fraiche vergessen!
Also werde ich das Rezept heute ausprobieren und euch morgen davon berichten.
Was ich allerdings auch noch gekocht habe war eine Variante von Kartoffelsuppe. Ich hatte sie schon woanders gegessen und im Urlaub zusammen mit einer Freundin gekocht.
So ungefähr habe ich es gestern gemacht (ich habe nach Gefühl gekocht, daher gibt es keine Mengeangaben):

Kartoffelsuppe mit Schinken

Suppengrün und eine Zwiebel kleinschneiden, mit
1 Päckchen kleingeschnittener Schinkenspeck anbraten. Ablöschen und
kleingeschnittene Kartoffeln und Brühwürfel dazugeben. ca. 20 bis 30 Minuten kochen lassen, dann Pürieren.
Noch abschmecken, ev. mit Sahne, sauerer Sahne oder Creme fraiche.
Wer mag, kann noch kleingeschnittene Würstchen dazugeben.

Schön herzhaft an kalten Wintertagen!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr euch unten verlinkt. 
Verlinken dürft ihr Posts zu fast allen Themen:Kinder: alles zum Thema Kinder und Familie, Erziehung, Ehe, Beziehungen allgemein,
Küche: Rezepte, Haushaltstipps, Gartenideen, Deko, Handarbeiten
Kirche: alles zum Thema Glauben und Spiritualität im weiteren Sinne, Nachdenkliches, Schönes, Bücheralso alles, was für uns Mütter und Familienmanagerinnen so interessant ist.Bitte baut den Button und einen Link zurück in euer Posting oder auf eurem Blog mit ein. So finden uns noch mehr Leser!  
Blogger, die Selbstgemachtes in eigenen Shops verkaufen sind herzlich willkommen, aber Links, die zu Seiten von Unternehmen führen werde ich löschen! 
 


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...