Dienstag, 8. Januar 2013

Gefüllte Brötchen - zwei Varianten

Im Rahmen der Kochbuchchallenge habe ich am Wochenende ein neues Rezept für gefüllte Brötchen ausprobiert:

1 Dose Ananas
6 Scheiben gekochter Schinken     klein schneiden und in eine Schüssel geben. Nach Belieben mit
Salz, Pfeffer und Paprika               würzen.
200 ml Schmand und
200 g geriebenen Käse                 dazugeben, alles gut vermischen. Die Mischung auf
6 halbierte Aufbackbrötchen         geben. Bei ca. 180 ° ca. 20 Minuten überbacken.


Das hat mich an ein anderes Rezept erinnert, dass in unserer Familie schon ein Klassiker ist:
500 g Hackfleisch                    in eine Schüssel geben,
250 g Gouda                          
1 Glas Tomatenpaprika          kleinschneiden und dazugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Senf und Ketchup                 würzen und  auf 9 halbierte Brötchen verteilen. ca. 15 Minuten lang bei 180 ° überbacken.
Schmeckt auch gut mit frischen Paprika!

Gefüllte Brötchen sind ein tolles Essen für Gäste - auch für viele!

1 Kommentar:

Siebenzwergehaus hat gesagt…

Hallo,

die Rezepte finde ich toll, die werde ich mir speichern. Für mich ein tolles Samstagabendessen, Danke.
Lg

Barbara

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...