Mittwoch, 12. Dezember 2012

Schlank um jeden Preis?

Am Wochenende erreichte mich eine schlimme und schockierende Nachricht:
Eine Bekannte, mit der ich früher viel zu tun hatte, die ich aber im Moment eigentlich gar nicht sehe, liegt im Koma.
Sie hat sich wohl den Magen verkleinern lassen. Dann gab es eine Entzündung, eine weitere OP war nötig und dabei versagten mehrere Organe. Jetzt liegt sie schon seit fast zwei Wochen im Koma und niemand weiß, was wird. Ihr Ehemann und zwei kleine Kinder müssen um sie bangen. Falls ihr also noch Gebetskapazität frei habt - denkt doch einmal an diese Familie!

Ich kenne diese Bekannte gar nicht anders als "üppig". Sie hat immer schon unter ihren Pfunden gelitten und eine Diät nach der anderen probiert. Sie hat Sport gemacht, bestimmte Nahrungsergänzungen genommen.... Mal nahm sie ab, dann wieder zu. So wie sie kannte und kenne war ihr Gewicht immer ein wichtiges Thema. Das sie jetzt so weit gegangen ist und ihre Gesundheit so ernsthaft aufs Spiel gesetzt hat macht mich sehr nachdenklich. Was muss da für ein Leidensdruck hinterstecken? Kann Schlanksein so wichtig sein? So wichtig, dass man dafür sein Leben riskiert?
Barfuß,Fotos,Frauen,Füße,Gewichte,Haushalte,Leute,Symbole,Waage,Wiegen,Zahlenangabe,Zifferblätter
Mir wird wieder bewusst, wie wichtig es ist zu versuchen, meine Kinder vor diesem Wahnsinn zu schützen - auch wenn meine Möglichkeiten begrenzt sind. Ein gesundes Selbstbewusstsein, ein gutes Körpergefühl, das Wissen, dass das Aussehen nicht das Wesentliche ist -das möchte ich ihnen mitgeben.

Kommentare:

Huppicke hat gesagt…

Ich schließe sie in meine Gebete ein. Gewicht und Schlanksein ist ein Thema, das mir auch nah ist.

Jedermann würde zugeben, dass Schlanksein nicht alles ist oder er outet sich als superoberflächlich.

Schwierig die Kinder zu schützen. Auch eine Herausforderung schlanke Kinder dazu anzuhalten nicht auf dickere herabzusehen. Meiner Älteren liegt das noch fern, aber sie hat Freundinnen (7 Jahre mit Handtäschchen und Nagellack) die das schon tun.

Schade um uns alle, dass unsere Gesellschaft Aussehen bei Frauen so betont.

Huppicke

heartandvisionforfamily hat gesagt…

Wir denken auf jeden Fall im Gebet an diese Frau und ihre Familie. Und wir bitten um Weisheit im Umgang mit diesem Thema im Freundes- und Bekanntenkreis, in unseren Familien und auch in den Medien. Ich finde diese Geschichte so traurig und bete, dass es den vielen Betroffenen gelingt, sich so anzunehmen, wie Gott sie geschaffen hat! Beate

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...