Donnerstag, 25. Oktober 2012

Woche 2 der Kochbuchchallenge

In den letzten Tagen habe ich tatsächlich zwei neue Rezepte ausprobiert!
Am Sonntag gab es Danielas Schnitzelauflauf - sehr lecker und auch sehr einfach! Es war gut vorzubereiten und ich werde bestimmt noch öfters darauf zurückgreifen - vielleicht auch mal für eine große Runde!

Das zweite Rezept war eine Kartoffel-Käse-Suppe aus dem zweiten "Fromme-Hausfrau"-Kochbuch.
Hier das Rezept:

1 Zwiebel kleinschneiden und andünsten
700 g Kartoffeln und
300 g Möhren schälen und in Stücke schneiden, dazu geben und mit 1/2 l Gemüsebrühe kochen. Dann
3 Ecken Schmelzkäse hinzugeben (ich habe ungefähr eine Drittel Packung genommen), auflösen lassen und pürieren. Im Originalrezept wird empfohlen ein paar Gemüsestücke vor dem Pürieren rauszunehmen und nachher als Deko hinzuzufügen. Bei meinen z.T. pingligen Essern habe ich das lieber gelassen.
Ich habe allerdings noch kleingeschnittene Würstchen dazugegeben.

Fazit: Lecker - wird auch wieder gekocht! Vielleicht das nächste Mal auch mit mehr Suppengrün....
Fotos habe ich leider vergessen zu machen.... Stilldemenz würde ich sagen...

Heute gibt es keinen Link-up. Wenn ihr ein herbstliches Rezept habt, verlinkt es doch noch beim gestrigen Kaffeeklatsch! Ansonsten gibt es nächsten Donnerstag wieder "Kinder, Küche, Kirche..." oder ihr könnt euren Link auch gerne im Kommentar hinterlassen!

Übrigens: Clara ist heute acht Monate alt! Sie krabbelt und zieht sich überall hoch - unglaublich ist das!

Kommentare:

Saskia hat gesagt…

Sehr vorbildlich!
Inspiriert durch dich habe ich sogar auch mal was neues probiert - aber leider keine Zeit gefunden es zu dokumentieren, geschweige denn zu teilen... Mein Lob an dich :-D

Und wie süß die kleine Clara aussieht - nun geht es auf ganz neue Entdeckungstouren!

LG
Saskia

alltagsmix hat gesagt…

Ich finde die Kochbuchchallenge auch sehr inspirierend, mal Neues auszuprobieren. Diese Woche habe ich den Kartoffel-Schinken-Frischkäse-Auflauf nachgekocht. Sehr lecker. Bei uns gab es als neue Kreation bunter Gemüseauflauf mit Mettwürstchen - ideale Verwertung von übergebliebenen Gemüseresten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...