Dienstag, 2. Oktober 2012

Kleine Nachtgespenster

Heute gibt es einen Basteltipp von mir:
Meine Schwiegermutter hat heute Geburtstag und sie sollte auch ein Geschenk von den Kindern bekommen. Ich hatte noch ein paar Keilrahmen im Keller und wollte gerne etwas mit den Handabdrücken der Kinder machen. Andererseits wollte ich aber Claras Hand nicht so gerne mit Farbe anmalen... 
Also haben wir die Handabrücke in weiß gemacht - mit Creme! Dazu braucht man eine "feste" Creme, Wundschutzcreme z.B. 
Zuerst habe ich den Nachthimmel gemalt, erst eine Schicht blau (ich habe einfache Wasserfarbe genommen) und dann direkt schwarz und grau. Dann haben wir die Handabdrücke gemacht und mit einem silbernen Perlenmaker Mond und Sterne.
Reibungslos hat das natürlich nicht geklappt! Justus hat noch ein paar mehr Sterne gemacht und leider hat die Creme bevor sie ganz trocken war ein bisschen von der Farbe angenommen. Jetzt sind die Gespenster halt leicht lila. Claras Handabdruck ist gar nichts geworden... 
Also: nehmt lieber Farbe oder macht einen Abdruck mit Creme auf farbigem Papier!

Kommentare:

xeniana hat gesagt…

Gute Idee.Gerade das unperfecte macht den Charme aus finde ich.

Viele Grüsse xeniana

xeniana hat gesagt…

Gute Idee.Gerade das unperfecte macht den Charme aus finde ich.

Viele Grüsse xeniana

Dita Barakova hat gesagt…

Das ist ein schönes Bild.Und eine ungewöhnliche Idee, mit Creme zu malen. Auch wenn's für Dich jetzt nicht so toll geklappt hat, den Kindern hat es sicherlich Spaß gemacht. Und Deine Schwiegermutter hat sich bestimmt gefreut.
Liebe Grüße aus Wien
Dita

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...