Samstag, 7. Juli 2012

Pech gehabt!

Ja, das hatte ich wirklich! Nein, nichts wirklich Schlimmes, mein neues Smartphone und die Digitalkamera sind hin. Aber das so viele Dinge zusammenkommen...

Mein Mann hatte bei uns Pokerabend mit ein paar Freunden (keine Sorge, sie spielen nicht um Geld). Ich hatte mir überlegt mit Clara meine Schwägerin (ihre Patentante) zu besuchen.

Wenn:
- dieser Pokerabend nicht stattgefunden hätte
- es nicht so spät geworden wäre
- mein Mann mich nicht rausgelassen und ich einen Schlüssel mitgenommen hätte
- Clara nicht so geweint hätte
- der Weg vom Gartentor bis zur Terrasse nicht mit den Mülltonnen zugestellt gewesen wäre
- ich nicht beim Stillen eingeschlafen wäre
- die Freunde meines Mannes durchs Gartentor gegangen wären
- mein Mann an den Kinderwagen gedacht hätte
- ich Handy und Kamera in eine andere Tasche der Wickeltasche oder so in den Kinderwagen gepackt hätte

dann wäre beides nicht in der einzigen Tasche gewesen, in der durch den starken Regen das Wasser stand. Oder der Kinderwagen hätte nicht im Garten gestanden.
Und natürlich gehört mein Handy nicht zu denen, die nach einmal Nasswerden wieder funktionieren - das tun nur die Handys anderer Leute!

Ich weiß, das ist Jammern auf hohem Niveau und ich kann nicht erklären, warum mich das jetzt so total deprimiert. Niemand hat Schuld, es ist einfach passiert und ein neues Smartphone ist nicht unerschwinglich... aber trotzdem...

Kommentare:

Ameleo hat gesagt…

Liebe Stephanie,

lass dein Smartphone und die Kamera erstmal richtig trocknen. Klassischer Handyunfall sei, so sah ich mal im TV, dass es aus der Hosentasche rutscht und dann, hm ja: ins Klo fällt. Sowas kriegen entsprechende Stellen durchaus wieder flott! Da wird Regenwasser nicht so ein Problem sein. Hör dich mal im Freundeskreis um, da wird schon jemand wissen, wer so etwas kann! (nur besser nicht selber dran basteln und auch den in jeder Familie vorhandenen "Onkel Günni" nicht dran lassen!)

Ein ansonsten unfallfreies Wochenende wünscht

Ameleo

Mamagie hat gesagt…

Warte mal ab, bis es richtig trocken ist, vielleicht geht es dann wieder. Mein Mann hat mal eines der ersten Handys überhaupt damals versehentlich in einen Topf kochender Suppe fallen lassen. :-) Das ging nach einer Weile auch wieder.

Liebe Grüße Karin

Siebenzwergehaus hat gesagt…

Hallo,

ich schliesse mich an. Versuch es mal wenn es durchgetrocknet ist. Hatten auch schon Glück, sogar des Öfteren schon. Und quäle dich nicht mit den "Wenn Sätzen", bringt nichts. Ich bin ja eigentlich genaus so, aber habe schon viel von meiner besseren Lebenshälte gelernt, er sagt immer, das bringt jetzt auch nichts mehr. Oder wenn ich schon im Vorfeld jammere, sagt er immer :"Jetzt warte doch erst einmal ab, was passiert." Manchmal klappt es auch schon:)
Lass den Kopf nicht hängen. Nach Regen folgt ganz viel Sonnenschein. Und mal ganz ehrlich, ihr habt doch 4 mal Sonnenschein in der Fam ;)

Alles liebe von Barbara

Huppicke hat gesagt…

Einen anderen tröstenden Ratschlag habe ich auch nicht. Ich hoffe, es kommt wieder gut.
Und man darf auch mal jammern. Bei sowas schreit keiner Hurra!.

Liebe Grüße von Huppicke

Stephanie T hat gesagt…

Danke ihr Lieben!

Es ging jetzt schonmal an und hat "gezwitschert" - aber das Display war nur weiß. Mal abwarten!

Normalerweise befasse ich mich auch nicht großartig mit diesen "Wenns" - bringt ja nichts! Aber diesmal... eine Kleinigkeit hätte ja gereicht und nichts wäre passiert! Und was alles blöd zusammengekommen ist...
Aber allmählich geht es mir besser und meine Laune wird wieder besser!

Liebe Grüße
Stephanie

Nicole hat gesagt…

funktioniert es wieder?

Stephanie T hat gesagt…

Das Display ist noch weiß, es reagiert aber. Ich warte weiter ab und hoffe!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...