Mittwoch, 16. Mai 2012

Lieblingsblumen - 5. Aufgaben der Blumen-Garten-Parade

Bei der Blumen-Garten-Parade vom Oasengarten geht es diese Woche um die Frage, welche Blumen man besonders gerne mag und welche nicht.


Meine Lieblingsblumen sind eindeutig Rosen. Am liebsten Strauchrosen oder englische Rosen mit schönem Duft. Rot, rosa, weiß, apricot, gelb und alles was dazwischen liegt.


Glockenblumen mag ich auch sehr gerne, alleine diese Vielfalt an verschiedenen Glockenblumen finde ich faszinierend. Zu meinen Lieblingssommerblumen gehören Wicken und Levkojen - beide duften wunderschön.

Frühjahrblüher mag ich fast alle: Tulpen, Nazissen, Hornveilchen, Bellis.... Und natürlich Kirsch- und Apfelblüte...

Und welche Blumen mag ich nicht?
Mir fällt keine ein, die ich überhaupt nicht mag. Aber Lilien und andere sehr extravagante Blumen sind nicht ganz mein Fall. Ganz nett zum Anschauen, aber in den Garten pflanze ich sie mir nicht.

Und wo kaufe ich meine Blumen?

Die meisten Blumenkäufe tätige ich im nahen Gartencenter - keine 10 Minuten laufe ich gemütlich dorthin.
Einen Grundstock an Sommerblumen kaufe ich bei Nachbarn meiner Eltern. Die werden im Frühjahr ungefähr vier Wochen lang von einer Großgärtnerei in der Nähe beliefert und dort kann ich supergünstig einkaufen.
Levkojen, Zinnien und Löwenmäulchen so wie Kräuter- und Gemüsepflanzen kaufe ich auf dem Markt. Ein Biobauer aus dem Nachbardorf verkauft dort Jungpflanzen für 0,19 €.
Wenn ich in Baumärkten bin kaufe ich dort auch ganz gerne Blumen ein. Beim Discounter ab und zu, auch abhängig vom Zustand der Pflanzen. Schnittblumen kaufe ich dort aber regelmäßig, v.a. Tulpen von Januar bis April. Zum Floristen gehe ich selten und einen Blumenstrauß bestellt habe ich mir noch nie. Die mache ich lieber selbst oder lasse sie mir schenken....

Die Sponsoren der Woche sind wohntatoos.de (dort bekommt ihr sehr schöne Wandtatoos- auch Wunschmotive und Wunschtexte) und gutegutscheine.de - ein Gutscheinportal.

Kommentare:

Drapegon hat gesagt…

Rosen sind doch immer schön

zahnfeee hat gesagt…

Rosen mag ich auch sehr und ich musste am Wochenende feststellen das es schwer ist duftende Rosen zu finden. Im Gartencenter waren die meisten Rosen ohne Duft oder die Blüten noch zu das man nicht die Farbe sehen konnte.
herzliche Grüße zahnfeee

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...