Freitag, 17. Februar 2012

Am Brüten...

Ja, so fühle ich mich im Moment! Wie eine Glucke die ihr Ei bebrütet und auf den ersten kleinen Riss wartet....

Die 40. Woche haben wir erreicht. Die Tage sind im Moment ein Mix aus Vorbereiten und Einstellen auf die Geburt und das Baby und dem Alltag, der einfach halbwegs laufen muss. Die Kinder versorgen, Wäsche, etwas aufräumen und putzen....

Kennt ihr das auch? Kurz vor der Geburt focussiert sich der Blick auf sich selbst, das Kind und die Geburt. Es bleibt weniger Raum für anderes, z. B. für Ideen für schöne Postings! Aber demnächst werde ich bestimmt wieder kreativer!

Ich bin sehr froh, dass wir jetzt ein langes Wochenende haben - mein Mann hat auch am Montag frei! So sind die Tage doch viel leichter zu bewältigen - abgesehen davon, dass es v.a. im Moment ein schönes Gefühl ist, ihn in der Nähe zu wissen.

Diese Woche war die Aufgabe bei der Eltern-Kind-Blogparade für mich freiwillig - den Ankündigungsartikel habe ich ja geschrieben. Ich bin gespannt auf die nächste Aufgabe und hoffe, dass ich sie im Laufe der nächsten Woche schaffen werde.

Ich habe in dieser Schwangerschaft meinen Mann endlich davon überzeugen können, Bilder beim Fotografen machen zu lassen. Ich habe die Bilder (noch?) nicht in digital, aber ich habe versucht ein paar zu fotografieren damit ihr einen kleinen Eindruck bekommen könnt:

Ich hoffe, dass ich euch bald Babyfotos zeigen kann!

Bis dahin ein schönes Wochenende!

1 Kommentar:

Murel hat gesagt…

Ach ja das warten aufs Baby... die letzten Wochen /Tage kommen einem Ewig vor ;-) ich wünsch dir viel Geduld und Kraft. Super schöne Fotos ;-)LG
Murel

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...