Mittwoch, 28. Dezember 2011

Zwischen den Jahren....

so bezeichnet man diese Tage zwischen Weihnachten und Silvester oft.
Für mich sind das immer die Tage, an denen ich Rückschau halte auf das vergangene Jahr. Was hat sich nicht alles getan in dieser Zeit. Ich hätte vor einem Jahr nicht gedacht, dass ich hier jetzt schon fast hochschwanger sitzen würde. Ich hätte auch noch nicht gedacht, dass ich tatsächlich selbst anfange einen Blog zu schreiben.

Auch das nächste Jahr wird viele Veränderungen bringen: Nicht nur das unsere kleine Maus zur Welt kommt und sich die ganze Familie neu ausbalancieren muss, unser Sohn  (der immer und überall der Kleinste war) kommt doch wirklich in die Schule! Und unsere bisher Jüngste kommt in den Kindergarten!
Mein Mann wird direkt nach der Geburt zwei Monate Elternzeit nehmen, auch das wird bestimmt eine tolle Erfahrung für uns. Mein Bruder heiratet - im April standesamtlich und im August kirchlich.
Was mich besonders freut ist, dass eine gute Freundin auch wieder schwanger ist - es ist so schön diese Zeit und die Babyzeit gemeinsam zu erleben.

Ich finde es eine tolle Idee, ein Motto für das nächste Jahr zu suchen. Vorsätze halten ja meistens nicht lange und machen in meinem Fall jetzt auch nicht wirklich Sinn. Mal sehen, ob mir da noch etwas einfällt. Ich hoffe jedenfalls, dass ich in einem Jahr an dieser Stelle sagen kann, dass sich alles wieder eingependelt in unserer Familie.

Bis zum neuen Jahr tauche ich hiermit offiziell unter - wir gönnen uns ein paar Tage Auszeit.
Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch in das Jahr 2012!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...