Freitag, 23. Dezember 2011

Frohe Weihnachten!

Morgen ist es endlich soweit! Die Kinder sind schon ganz aufgeregt, die Mamas mehr oder weniger gestresst..... Nein, eigentlich geht es hier in diesem Jahr. Da wir sowohl am Heiligabend als auch am ersten Weihnachtstag mittags bei meiner Schwiegermutter essen werden (mein Schwager mit Familie ist auch da) habe ich deutlich weniger Arbeit. Die letzten Geschenke (die für meinen Mann) sind verpackt und die Krippe ist  aufgebaut (ohne Jesuskind natürlich - das kommt ja erst morgen Abend dazu!). Der Weihnachtsbaum steht aber noch nicht, erstens werde ich ihn jetzt nicht alleine reintragen und zweitens wird er sowieso erst morgen geschmückt.
Noch ein bisschen Aufräumen und Bügeln - das ist der Plan für heute.
Den Großeinkauf haben wir gestern schon erledigt - Weihnachten kann kommen!

Eigentlich wollte ich euch gerne das Lied "Mitten in der Nacht" von Rolf Zuckowski einstellen - aber leider ist in Deutschland kein youtube-Video davon verfügbar - danke, liebe Gema!

Dafür gibt es ein Schneefoto vom letzten Jahr (wenn wir schon keine Aussichten auf weiße Weihnachten haben). 

Ich wünsche euch ein wunderschönes Weihnachtsfest mit euren Lieben, so, wie ihr es euch vorstellt. Ich wünsche euch auch, dass ihr es gelassen sehen könnt, wenn nicht alles wie geplant läuft. 

Wie Weihnachten unser Leben verändern kann

Weihnachten - was wäre unser Jahreskreis ohne dieses Fest? Doch die Frage bleibt: Was ist der eigentliche Inhalt von Weihnachten?
Ist es ein Fest der Familie? Oder das Fest der Liebe? Ist es das Fest der Geschenke? Oder das Fest der Lichter?
Weihnachten ist mehr!

Weihnachten ist von all dem etwas. Weihnachten ist all das und noch viel mehr.

Weihnachten ist das Fest der Familie.
Denn Gott nimmt uns auch in seine Familie auf.

Weihnachten ist das Fest der Liebe.
Denn die Liebe Gottes offenbart sich im Kind in der Krippe, das schließlich zum Mann am Kreuz wird.

Weihnachten ist das Fest der Geschenke.
Darauf weisen die Geschenke der Weisen hin. Und das größte Geschenk bringt das Geburtstagskind selbst: die Versöhnung mit Gott.

Weihnachten ist das Fest der Lichter.
Der strahlende Lichterglanz am Himmel in der Heiligen Nacht zeigt: Die Dunkelheit der Welt wird nicht das letzte Wort haben können. Denn Gott hat Jesus gesandt, das Licht der Welt.

(Roland Werner)
aus der SCM-Adventskalender und dem Buch "Weihnachten ist mehr"

Gesegnete Weihnachten wünscht Euch und Euren Familien

Kommentare:

Murel hat gesagt…

Danke Stephanie ;-) Ich wünsche Dir und deinen Lieben alles Gute und schöne Weihnachtszeit ;-)
Ps: Morgen werde ich mit Luca erstmals eine Kindermette besuchen, bin gespannt ;-)

reginascottage hat gesagt…

liebe stephanie,
ich wünsche dir und deiner familie
ein besinnliches weihnachtsfest,
alles liebe regina

Jedidja hat gesagt…

I wish you a Merry Christmas.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...