Mittwoch, 21. Dezember 2011

Das gehört für mich zur Advents- und Weihnachtszeit - Filme und Bücher

Als ich über diesen Post nachgedacht habe fiel mir auf, dass es eigentlich gar nicht so viele Filme und Bücher gibt, die ich unbedingt vor Weihnachten sehen/lesen muss.

Absolutes Pflichtprogramm ist aber ein Film: "Der kleine Lord"
Freitagabend ist es wieder soweit, wahrscheinlich dürfen die Kinder mitgucken. Ich liebe diesen Film und kann auch jedem empfehlen, das Buch einmal zu lesen!
Jedes Jahr zeigt mir dieser Film aufs Neue, wie wichtig es ist positiv von anderen zu denken. Cedric liebt seinen , ihm unbekannten Großvater bedingungslos und ist bereit, nur das Beste von ihm zu denken. Etwas anderes, als dass der Großvater ein toller und liebenswerter Mensch sein muss, kommt ihm gar nicht in den Sinn.
Und der völlig perplexe Lord versucht, diesem Bild von sich gerecht zu werden.
Ok, es ist ein bisschen kitschig..... aber vor Weihnachten darf das auch sein!

Wenn es gerade passend im Fernsehen läuft, gucke ich mir auch immer wieder gerne "Die Geister die ich rief" mit Bill Murray an. Pflichtprogramm ist aber nicht.

Was ich immer gerne mit den Kindern lese, sind die Weihnachtskapitel aus den Bullerbü-Büchern! Das gehört nun wirklich dazu! Und am Heiligabend muss man irgendwas von "Michel aus Lönneberga" gucken....

Ich weiß, dass für viele auch das Märchen "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" zu Weihnachten gehört. Und für euch?

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...