Montag, 22. August 2011

Fruchtfliegenfalle

Gerade im Sommer passiert es schnell, dass kleine Fruchtfliegen in der Küche auftauchen. Auch wenn man versucht, möglichst wenig Obst offen herumliegen zu haben und täglich kontrolliert, nisten sich die kleinen Biester manchmal doch irgendwie ein.

Wenn man die Fruchtfliegen einmal in der Küche hat, kann man ganz einfach selbst eine Falle machen:
Eine kleine Schüssel mit Wein, oder einer Mischung aus Essig oder Saft füllen, ev. mit etwas Wasser verdünnen. Dann die wichtigste Zutat: Ein Tropfen Spülmittel! Dieses zerstört die Oberflächenspannung des Wassers und die angelockten Fliegen versinken direkt....

Verlinkt bei:

1 Kommentar:

Verena hat gesagt…

Hallo liebe Stephanie,
das ist ein guter Tipp. Den haben wir letztes Jahr auch ausprobiert und es hat gut geholfen!
Wie geht es Dir jetzt in der Schwangerschaft? Ich freue mich sehr für Euch, dass Ihr noch so einen süßen Racker bekommt. Sicher hast Du nicht mehr so viel Zeit Dich um auszuruhen. Das ging bei meiner 3. Schwangerschaft auch nicht mehr. :)
Alles Gute für Dich!
Viele liebe Grüße,
Verena

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...