Dienstag, 19. Juli 2011

Wertvoller als Juwelen...- Hast du einen Traum?

Sprüche 31, 16: "Sie überlegt es und kauft einen Acker, vom Ertrag ihrer Hände pflanzt sie einen Weinberg."

Wir machen weiter mit Courtney Studien über die Frau aus dem 31. Kapitel der Sprüche. Courtney Originalpost findet ihr hier.

"Heute sind wir in der achten Woche unserer Studie über die Frau im 31. Kapitel der Sprüche. Diese Frau ist wirklich erstaunlich! Was mich am meisten beeindruckt, ist ihre Arbeitseinstellung. Sie arbeitet mit all ihrer Kraft um ihrer Familie Gutes zu tun, indem sie ein Frühaufsteher ist, hart arbeitet und clever einkauft. Ihre heutige Charaktereigenschaft ist eine Summe dieser Einstellungen.


In Vers 16 sehen wir:
1. Sie besichtigt ein Feld: Sie trifft keine vorschnellen Entscheidungen.Sie ist geduldig, zurückhaltend und betet vorher. Sie sieht dieses Feld und kann sich vorstellen, was daraus werden könnte - sie hat eine Vision! Ich liebe das an ihr - sie ist kreativ!
2. Sie kauft das Feld: Egal wie du es übersetzt: Es ist ein Geschäft! Sie kauft das Feld. Anstatt übriggebliebendes Geld für eigensüchtige Wünsche auszugeben investiert sie es weise in etwas, dass der ganzen Familie Wohlstand bringt.
3. Sie pflanzt einen Weinberg: Hier sehen wir wieder einmal ihre Arbeitseinstellung. Einen Weinberg pflanzen ist keine leichte Arbeit. Sie arbeitet hart und das Ergebnis ist Gutes für ihre Familie. Zur Erntezeit werden sie reichlich zu essen und zu trinken haben.


Hast du einen Traum? Hast du ein Talent das du gerne nutzen würdest, um die Finanzen deiner Familie aufzubessern? Folge dem Plan dieser Frau!


1. Überlege: Nimm dir Zeit darüber zu beten. Frage Gott, ob dies die richtige Zeit ist um Zeit und Geld in diesen Traum zu investieren. Wird es dich von deiner Familie fernhalten oder deiner Familie Gutes bringen?
2. Kaufe: Wahrscheinlich wirst du eine gewisse Ausstattung brauchen, um deinen Traum wahr werden zu lassen. Vielleicht musst du Material kaufen, einen Raum renovieren oder neue Kleidung kaufen.
Was immer es ist - sei weise. Gehe sorgsam mit dem Geld der Familie um.
3. Pflanze: Jetzt wird es ernst: Du musst hart arbeiten, um deinen Traum zu verwirklichen. Es wird Zeit und Arbeit kosten, es wird Rückschläge und Frust geben. Du musst durchhalten um später die Früchte deiner Arbeit zu ernten. Ich habe Erfahrungen mit diesem Vers gemacht als ich "Women Living Well" begonnen habe. 2008 war dieser Blog ein Traum. Von Januar bis August habe ich gebetet  - soll ich eine Webseite starten oder nicht? War es einfach eine dumme Idee oder war es ein Auftrag, den Gott mir gegeben hat? Ich habe mit meinem Mann gesprochen und den Zeitfaktor analysiert. Habe ich die Zeit dafür? Ist das jetzt die richtige Zeit in meinem Leben? Was ist der Zweck dahinter? Ein großer Vorteil bei diesem Dienst war, dass ich ihn von Zuhause aus würde durchführen können - anders als die Aufgabe, die ich zu jener Zeit hatte. Wir wussten ich hätte die Energie dafür - aber wir schätzen den Wert der Zeit sehr hoch. Könnte ich wirklich damit beginnen und immer noch die anderen Ziele für unsere Familie im Auge behalten? Zusammen haben mein Mann und ich entschieden, dass dieser Traum wohl wirklich von Gott in mein Herz gepflanzt wurde.


Nachdem ich den Traum und den Zeitfaktor abgewogen hatte war ich bereit "zu kaufen": Die Domain, das Blogdesign und einige andere Dinge.
Jetzt bin ich dabei zu Pflanzen. Täglich arbeite ich daran, dass mein Traum Gestalt annimmt. Ich verdiene keinen Cent an dieser Webseite und das war auch nie meine Absicht. Aber ich kenne viele talentierte Mütter, die Nähen, Basteln oder Backen können oder andere schöne Handarbeiten herstellen. Ich möchte dich ermutigen, dich nicht zu scheuen deine Träume zu verwirklichen. Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich sagen: Ich glaube, dass Gott diese Träume in dein Herz gelegt hat.


Jeder Frau, von der einfachen Kellnerin bis zur Aufsichtsratsvorsitzenden hat einen Traum in ihrem Herzen. Wir haben gemeinsame Träume, die Gott in unser Herz gepflanzt hat: Die beste Ehefrau, Mutter und Hausfrau zu werden, die wir sein können. Aber darüber hinaus hat jede von uns einzigartige Gaben und Talente.
Wenn die Gaben zur Zeit und zum Traum passen (und dein Mann dich unterstützt, was du in der Zeit der Überlegungen herausfinden wirst) dann glaube ich, Gott ist dabei!


Vielleicht ich jetzt nicht die richtige Zeit in deinem Leben und Zeit und Geld in deinen Traum zu stecken. Aber bete und warte und wenn die Zeit reif ist - mache es wie die Sprüche 31 Frau - zur Ehre Gottes!"

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...