Freitag, 27. Mai 2011

Ganz einfache Butterplätzchen

 Blogger hat mich geärgert und wollte mich nicht einloggen.... über einen anderen Browser klappt es jetzt wieder. Heute also mit etwas Verspätung:


Wer sagt eigentlich, dass man nur in der Vorweihnachtszeit Plätzchen backen kann? Ich backe gerne auch mal zwischendurch Plätzchen - dann aber am liebsten einfache. Diese Butterplätzchen sind mein Standartrezept - einfach und superlecker!

Zutaten:
220 g Mehl (Weizen- oder Dinkelmehl), 30 g Speisestärke, 120 g Zucker, 1 Päck. Vanillezucker, 1 Ei, 1 Eigelb, 200 g weiche Butter

Alles Zutaten mit dem Mixer verarbeiten, dann mit Hilfe von zwei kleinen Löffeln auf ein Backblech setzen.
Ca. 10 bis 15 Minuten bei 180° C Umluft backen, noch warm mit Puderzucker bestreuen.



Fertig!



 
Verlinkt bei: Comfy in the Kitchen

Kommentare:

Patti Bee hat gesagt…

I love simple sugar cookies and these look so good.

Katja hat gesagt…

Oh das klingt nach einem guten Rezept!!! Dass man die Dinger nicht aussticht, sondern mit Löffeln aufs Blech gibt ist eigentlich der Trick! Dann muss man nicht mit Hand kneten und die Ruhezeit fällt auch weg... GENIAL! Danke für den Tip! Ich glaube ich weiß schon was ich morgen backe :-)))

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...