Donnerstag, 3. März 2011

Karneval!

Lasst die Narren ran!

Denn Brüder sind sich Narr und Christ,
sie lachen unter Schmerzen;
obwohl soviel zum Heulen ist,
vermögen sie zu scherzen.

Der starb als "Narr" am Kreuzesholz
zählt auch zu den Ver-rückten;
es waren ja stets Neid und Stolz,
die sich nach Steinen bückten.

Drum holt euch euer Narrenkleid
nur wieder aus dem Kasten.
Der Christ kennt beides: Freud und Leid,
Das Festen und das Fasten.    (Verfasser unbekannt)


Heute geht es hier los mit den Karnevalsfeiern. Heute im Kindergarten, morgen in der Schule und natürlich dürfen wir den Rosenmontagsumzug nicht verpassen! Und heute abend freue ich mich, dass mein Mann wieder eine alte Krawatte losgeworden ist!
Ich wünsche euch allen eine schöne Karnevalszeit!

1 Kommentar:

Katja hat gesagt…

Wir haben auch wieder eine Prinzessin - und einen Sherriff; oder aber ein Pferd und einen Löwen (vom letzten Jahr, Mama wusste warum sie die Kostüme viel zu groß kauft... ok, die kleinen Größen waren schon weg). Komme gerade vom Kindergarten - dekorieren helfen für morgen... die gute Laune war richtig ansteckend!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...